Zu Inhalt springen
Schnelle Lieferung EU-weit
Trusted Shops zertifiziert
#1 Bulletproof Wiederverkäufer
Trusted Shops zertifiziert

Datenschutz

1. Wozu diese Erklärung zur Privatsphäre?

https://de.livehelfi.com/ ist eine Website von Brickmeetsbyte. Hier finden Sie die Erklärung zur Privatsphäre von Brickmeetsbyte. Brickmeetsbyte hat ihren Sitz in Uden an der Loopkantstraat 25 (5404 AC) und ist im Handelsregister der Industrie- und Handelskammer unter der Nummer 32115030 eingetragen. Wir sind per E-Mail erreichbar.

In dieser Erklärung zur Privatsphäre erklären wir Ihnen, wie wir mit Ihren Personendaten umgehen. Wir erläutern unter anderem, weshalb wir Ihre Daten sammeln, welche gesetzliche Grundlage hierfür vorhanden ist und welche Rechte Sie haben.

Wir können unsere Erklärung zur Privatsphäre von Zeit zu Zeit anpassen. Es empfiehlt sich daher, diese Erklärung zur Privatsphäre in regelmäßigen Abständen zu Rate zu ziehen. Die gegenwärtige Erklärung zur Privatsphäre wurde zuletzt aktualisiert am 4-8-2022.

2. Rechtsgründe

Die Verarbeitung Ihrer Daten stützt sich auf nachstehende Rechtsgründe:

  • Erlaubnis der Person/des Besuchers für die Verarbeitung ihrer/seiner Personendaten. Der Beteiligte hat das Recht, die Erlaubnis jederzeit zurückzuziehen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Erlaubnis vor deren Rückzug beeinträchtigt;
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Ausführung des Vertrages;
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um den gesetzlichen Verpflichtungen, die Brickmeetsbyte obliegen, zu erfüllen;
  • Die Verarbeitung ist erforderlich im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse von Brickmeetsbyte: Marketingbelang.

3. Gründe, weshalb diese Personendaten verarbeitet werden

Wir verarbeiten Ihre Daten zu nachstehenden Zwecken:

  • Wir sammeln von Ihnen die nachstehenden Daten auf der Website:
    • Name und Adressdaten;
    • Kontaktdaten;
    • E-Mail-Adressen;
    • Zahlungsdaten;
    • Standortdaten;
    • IP-Adressen;
    • Zeitzone;
    • Websiteaktivitäten;
    • Surfverhalten auf unterschiedlichen Websites;
    • Internetbrowser und Gerätetyp.
  • Ihre Personendaten werden dafür benutzt:
    • den Vertrag zustande zu bringen;
    • Tätigkeiten/Dienstleistungen durchzuführen bzw. zu erbringen;
    • Informationen über die bestellten Produkte zu erteilen;
    • einen Newsletter auf Antrag abzusenden;
    • zielgerichtete Anzeigen und Marketingnachrichten abzuschicken, die an das Kundeninteresse anknüpfen können;
    • eine Reaktion auf der Website einzurichten;
    • die Website zu personalisieren;
    • Informationen über die Art und Weise zu aktualisieren, wie Besucher die Website nutzen;
    • die Website zu entwickeln und zu verbessern;
    • ein Feedback-Tool zu verschicken;
    • Preisträger bekanntzumachen;
    • die Resonanz auf die Marketingaktionen zu messen.

4. Aufbewahrungsfristen

Wir bewahren die Personendaten nicht länger als erforderlich für die vorbezeichneten Zwecke auf. Die Personendaten werden aufbewahrt, bis der Kunde meldet, die angebotenen Dienstleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen.

5. Cookies

Auf unserer Website nutzen wir Cookies. Was sind Cookies? Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website auf Ihrem Computer abgespeichert wird. Wenn in unserer Privatsphären- und Cookie-Erklärung von Cookies die Rede ist, so meinen wir damit auch vergleichbare Techniken wie Pixels.

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, sammelt ein Cookie technische Informationen, wie beispielsweise über welche Website Sie auf dieser Website angelangt sind. Diese Website kann Cookies dazu nutzen, Besucher mit abgestimmten Informationen zu versehen, Informationen zu sammeln, und die Besucheraktivität auf der Website zu verfolgen. Dies hilft uns dabei, Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bieten.

5.1 Facebook-Pixel

Über unsere Website wird ein Cookie des amerikanischen Unternehmens Facebook gespeichert, dies als Bestandteil des Facebook Pixel-Tools. Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Facebook abgeschlossen. Wir nutzen dieses Tool, um Einblicke und Berichterstattungen darüber zu erhalten, wie unsere Besucher die Website nutzen. Dadurch können wir Ihnen zielgerichtete Anzeigen auf Facebook zeigen. Dabei wird ein Nutzerprofil während Ihres Besuchs auf der Website erstellt. Facebook kann diese Information an Dritte weiterleiten, wenn Facebook dazu gesetzlich verpflichtet wird, oder soweit Dritte die Information im Namen von Facebook verarbeiten.

Die Information wird an Facebook übermittelt und von Facebook für unbestimmte Zeit auf Servern in den Vereinigten Staaten abgespeichert. Hier lesen Sie, wie Facebook Ihre Daten benutzt, um Anzeigen zu zeigen und wie Sie sich für die Wiedergabe von online-interessenorientierten Anzeigen von Facebook abmelden können. Die Privatsphärenpolitik von Facebook finden Sie hier.

5.2 Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, um zu messen bzw. zu verfolgen, wie Benutzer die Website nutzen und wie wirksam unsere Anzeigen bei Google-Sucherergebnisseiten sind. Diese Kenntnisse nutzen wir dazu, unsere Website zu verbessern. Bei Google Analytics wird die Information möglichst gut anonymisiert. Die erhaltenen Informationen werden, einschließlich der Adresse Ihres Computers (IP-Adresse), an Google übermittelt und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert. Lesen Sie die Privatsphärenpolitik von Google für weitere Informationen.

Google nutzt diese Informationen, um zu verfolgen, wie unsere Website genutzt wird, um Berichte über die Website an uns erteilen zu können und um ihren Inserenten/Werbetreibenden Informationen über die Effektivität ihrer Kampagnen zugehen lassen zu können. Google kann diese Information an Dritte weiterleiten, wenn Google dazu gesetzlich verpflichtet wird, oder soweit Dritte die Information im Namen von Google verarbeiten. Wir haben darauf keinen Einfluss. Wir haben es Google nicht erlaubt, die gesammelten Analytics Informationen für andere Google-Dienste zu benutzen.

6. Verweis auf andere Websites

Diese Erklärung zur Privatsphäre findet lediglich Anwendung auf unsere Website.

Es könnte sein, dass unsere Website Links zu anderen Websites enthält, die wir nicht betreiben und/oder die nicht in unserem Eigentum stehen. Wenn Sie durch Klicken auf diesen Link auf eine andere Website gelangen, gilt die Erklärung zur Privatsphäre ebenjener Website. Wir haften auf keinerlei Weise für ebenjene Website oder für die Erklärung zur Privatsphäre auf ebenjener Website und sind auch nicht verantwortlich dafür. Wir raten Ihnen denn auch, beim Besuch ebenjener Website die einschlägige Erklärung zur Privatsphäre gut zu lesen, bevor Sie auf der Website fortfahren.

7. Teilung von Personendaten mit anderen Parteien

Ihre Personendaten werden auch von Unternehmen verarbeitet, die wir für die Vertragsdurchführung einsetzen, oder von Unternehmen, die auf irgendeine Weise Tätigkeiten für uns leisten. Das Gesetz nennt diese Unternehmen 'Auftragsverarbeiter'. Die Auftragsverarbeiter handeln unter unserer Verantwortung und dürfen Ihre Personendaten nicht für eigene Zwecke verwenden. Auch dürfen sie keine eigenen Verarbeitungsdienste angesichts Ihrer Personendaten durchführen. Denken Sie zum Beispiel an nachstehende Auftragsverarbeiter:

  1. das Webhosting-Unternehmen, das die Website betreibt und pflegt (Shopify);
  2. Webgeschäft-Software & Zahlungsabläufe (Shopify);
  3. E-Mail-Dienstleister (Gmail);
  4. Bewertungen (Trusted Shops);
  5. Rechnungsausstellung und Buchhaltung (Exact Online);
  6. Kundenservice (Gorgias);
  7. Loyalitätsprogramm (Loyalty Lion);
  8. Analysen Website Nutzung (Hotjar);
  9. Analysen Kundendaten (RetentionX);
  10. Webanalyse-Service (Google Analytics);
  11. Conversions-Tracking (Google Ads);
  12. Tracking (Google Tag Manager);
  13. Anzeigendienst (Facebook Audience Network);
  14. Anzeigendienst (LinkedIn Ads);
  15. fortschrittliche Übereinstimmungssuche (Facebook Advanced Matching);
  16. angepasste Zielgruppen in Facebook (Custom Audience);
  17. Remarketing und verhaltensorientierte Werbung (Google Ad Manager Audience Extension, Remarketing in Google Ads, Remarketing mit Google Analytics und LinkedIn Website Retargeting);
  18. Logistik-Partner (Monta);
  19. Wiedergabe von zielgerichteten Suchergebnissen (YouTube);
  20. Versand von Newslettern bzw. von E-Mails, die auf den Ankauf von Produkten bezogen sind, und die Abwicklung marketingbezogener E-Mail-Nachrichten (Klaviyo);
  21. Affiliates bzw. Vertriebspartner.

Auch werden Ihre Personendaten mit Dritten geteilt werden, wenn wir aufgrund des Gesetzes oder eines Gerichtsspruchs dazu gehalten sind, Ihre Personendaten an die zuständige Behörden weiterzuleiten.

8. Marketing

Wenn Sie immer als Erster über unsere attraktiven Aktionen und Angebote informiert werden möchten, sich inspirieren lassen, Tipps erhalten oder besondere Produkte entdecken wollen, können Sie den LiveHelfi-Newsletter abonnieren. Zu diesem Zweck registrieren wir Ihre E-Mail Adresse. Jeder Newsletter, den Sie von uns erhalten, enthält die Möglichkeit, ihn abzubestellen.

9. Automatische Beschlussfassung

Wir nutzen automatisierte Beschlussfassung (darunter Profilierung). Bei automatisierter Beschlussfassung werden Personendaten ohne (nennenswertes) Zuschalten von einem Menschen automatisiert verarbeitet. Es handelt sich dann um einen Computer, der den Beschluss fasst.

Profilierung ist ein Bestandteil der automatisierten Verarbeitung. Dabei werden Beschlüsse auf der Basis eines Profils (der persönlichen Aspekte) einer Person getroffen.

Bei automatisierter Beschlussfassung ohne Profilierung werden persönliche Aspekte für die Beurteilung oder Vorhersage außer Betracht gelassen.

10. Sicherung

Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Personendaten gegen Verlust oder unrechtmäßige Verarbeitung zu sichern. Unsere Website hat ein SSL-Zertifikat, damit die Daten über eine gesicherte Verbindung abgeschickt werden.

Ihre Personendaten werden auf Servern innerhalb und außerhalb der Niederlande abgespeichert, nämlich in Europa, in den Vereinigten Staaten und in Canada.

11. Ihre Rechte auf Privatsphäre

Auf der Grundlage der (niederländischen) Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen einige Rechte zu. Sie haben ein Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung, Entfernung oder Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten.

Unter bestimmten Umständen haben Sie auch ein Recht auf die Übertragbarkeit von Daten und ein Einspruchsrecht. Auf der Website der Datenschutzbehörde AP (Autoriteit Persoonsgegevens) finden Sie nähere Infos darüber, in welchen Fällen es möglich ist, eins oder mehrere dieser Rechte auszuüben.

Wenn Sie einen Account auf unserer Website erstellen, können Sie selbst die von Ihnen erteilten Daten einsehen und ändern.

Wenn Sie eins oder mehrere dieser Rechte in Anspruch nehmen wollen oder wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung zur Privatsphäre haben, so können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen, indem Sie eine E-Mail schicken an unseren Kundendienst.

Abgesehen von vorbezeichneten Rechten sind Sie stets dazu berechtigt, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde AP einzureichen.