Gewichtskontrolle

Mit dem Bulletproof Lifestyle erreichen Sie mühelos Ihr Idealgewicht und halten es auch. Der Lifestyle konzentriert sich darauf, was Sie wann essen, einen guten Schlaf, die Verwendung der richtigen Supplemente und eingeschränktes körperliches Training.

Ein Teil des Bulletproof Lifestyle ist die Bulletproof Diät. Innerhalb dieser Diät gelten u.a. die folgenden Regeln: Wenig Kohlenhydrate und viel Fett konsumieren und das Bulletproof Intermittierende Fasten befolgen.

Die Bulletproof Diät ist eine zyklische ketogene Diät

Die Bulletproof Diät unterscheidet sich stark von anderen Diäten. Es handelt sich um eine kohlenhydratarme Ernährung, genauer gesagt um eine zyklisch ketogene Ernährung. Zyklisch ketogen bedeutet, dass Sie sich während des größten Teils der Woche im ketogenen Zustand befinden. Ketose ist eine Form des Stoffwechsels, bei der keine Kohlenhydrate in den Muskeln mehr vorhanden sind. Kann der Körper seine Energie nicht mehr aus den Kohlenhydraten beziehen, greift er auf Ketone zurück. Der Körper produziert Ketone, indem er Fettzellen im Körper oder Fette aus der Nahrung umwandelt und als Brennstoff verwendet. Die Bulletproof Diät stimuliert daher die direkte Fettverbrennung.

Eine ketogene Diät hat eine Reihe weiterer Vorteile gegenüber kohlenhydratreichen Diäten. So kommt es bei einer ketogenen Diät nicht zu Schwankungen des Blutzuckerspiegels und der Appetit auf Süßigkeiten und Junk Food schwindet. Das Einhalten dieser Diät ist daher einfacher als bei anderen Diäten.

Die Bulletproof Diät erlaubt ein bis zweimal pro Woche den Konsum einer größeren Menge Kohlenhydrate. Dies wird auch "Refeed" genannt. Die Kohlenhydrate dieser Refeeds werden vor allem in der Leber und in den Muskeln gespeichert und sorgen dafür, dass bestimmte Hormone, die den Fettverlust beeinflussen, zurückgesetzt werden. Nach einem wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Refeed wird Ihr Körper wieder schneller Fett verbrennen. So optimiert die Bulletproof Diät die Hormone, die der Fettverbrennung zugrunde liegen.

Ein weiterer Vorteil der Bulletproof Diät ist die große Menge an hochqualitativen Fetten, die Sie konsumieren. Die hochqualitativen Fette erzeugen ein Sättigungsgefühl, lang anhaltende Energie und eine bessere Fettverbrennung. Tatsächlich: Je mehr Fett Sie essen umso mehr Fett verbrennen Sie! Diese hochqualitativen Fette fehlen bei anderen Diäten häufig. Beispiele für hochwertige Fette sind XCT und Brain Octane Öl. Diese Öle machen es nicht nur leichter, das Idealgewicht zu erreichen, sie verhelfen Ihnen auch zu stundenlanger körperlicher und geistiger Energie.

Bulletproof intermittierendes Fasten zur Fettverbrennung und Regeneration

Beim Bulletproof intermittierenden Fasten folgen Sie einem Zeitschema, bei dem Sie nur innerhalb eines Zeitfensters von sechs Stunden essen. In den restlichen 18 Stunden essen Sie nichts und fasten. Dadurch verbrennen Sie Fett, vermeiden Wohlstandskrankheiten, bauen Muskeln auf und stärken Ihre Abwehrkräfte. Die einfachste Art des intermittierenden Fastens ist, das Frühstück auszulassen. Den meisten Menschen fällt dies schwer. Darum erlauben die Regeln des Bulletproof intermittierenden Fastens morgens Bulletproof Coffee zum Frühstück. Ihr Körper fastet noch immer, doch Sie verspüren keine Hungergefühle. Bulletproof Coffee ist eine Mischung aus Upgraded-Kaffee, Weidebutter und XCT oder Brain Octane.

Viele Menschen, die der Bulletproof Diät folgen, nutzen morgens das Bulletproof Coffee-Rezept. Mittags und abends verzehren sie hochqualitative Eiweiße, Gemüsesorten und Fette. Die Konzentration auf hochqualitative Nährstoffe trägt dazu bei, dass Sie die Diät über einen längeren Zeitraum leicht durchhalten und dass sie gesund ist. Sie erfordert keine enorme Willenskraft.

Bulletproof Protein-Fasten zur Reinigung Ihrer Zellen

Die Bulletproof Diät empfiehlt, an einem Tag in der Woche maximal 15 Gramm Eiweiß zu essen. Das ist nicht einfach, da sich Eiweiß auch in vielen Gemüsesorten versteckt. Eine drastische Reduzierung der Proteinzufuhr führt zu Autophagie. Autophagie ist ein Zustand, in dem Ihr Körper Abfallstoffe in den Zellen in Energie umwandelt. Es handelt sich gewissermaßen um einen natürlichen Reinigungsprozess. Am einfachsten ist es, das Protein-Fasten mit dem Kohlenhydraten Refeed-Tag zu kombinieren. Vielen Menschen hilft das Bulletproof Protein-Fasten dabei, eine neue Stufe bei der Gewichtsreduzierung zu erreichen.

Anti-Nährstoffe vermeiden

Viele Lebensmittel sind voller verborgener Anti-Nährstoffe, die Ihre Gesundheit stark beeinflussen können. Sie können zu chronischen Entzündungen führen. Sie verursachen Darmreizungen und lösen so eine Reaktion des Immunsystems aus. Oder sie beeinflussen das Entgiftungs- und Regenerationssystem des Körpers. Sie haben mehr Einfluss darauf, wie Sie sich fühlen, als Sie vermuten. Ziel ist es, die Reaktion des Immunsystems durch eine Reduzierung von Anti-Nährstoffen in der Nahrung einzuschränken und Nahrung zu vermeiden, die das Immunsystem triggert. Die meisten Menschen kennen bekannte Giftstoffe wie Konservierungsmittel, Farbstoffe und Pestizide. Weniger bekannt sind Anti-Nährstoffe in Pflanzen, mit denen sie sich gegen hungrige Tiere zur Wehr setzen. Die am häufigsten vorkommenden Anti-Nährstoffe sind Lektine, Phytate, Oxalate und Schimmel (Mykotoxine). Lektine kommen in Nachtschattengewächsen wie Tomaten, Auberginen, Paprika und Kartoffeln vor. Manche reagieren empfindlicher darauf als andere. Phytate kommen in Getreide, Nüssen und Samen vor. Oxalate sind u.a. in Grünkohl, Spinat, Pfeffer und Amaranth zu finden. Die Bulletproof Diet Roadmap enthält eine Übersicht aller Lebensmittel, die Sie lieber vermeiden sollten und der Lebensmittel, deren Bekömmlichkeit Sie für sich selbst ausprobieren müssen. Im Bulletproof Diet Book finden Sie weitere Informationen zu Anti-Nährstoffen und warum diese schlecht für Sie sind. Ein schlecht funktionierendes Immunsystem kann das Abnehmen erschweren oder ganz verhindern!

Supplemente für eine weitere Optimierung

Als Ergänzung zur Bulletproof Diät können Supplemente dort helfen, wo sich die Diät nur schwer in den normalen Alltag einfügen lässt. Die Supplement können außerdem das Erreichen des Idealgewichtes vereinfachen. Ein Beispiel für ein hervorragendes Allrounder-Supplement zur Fettreduzierung ist "Natural Stacks Prebiotic + Resistant Starch". Dieses Supplement verhindert Schwankungen des Blutzuckerspiegels, sorgt für ein lange anhaltendes Sättigungsgefühl und dafür, dass Kohlenhydrate, wenn Sie welche verzehren, optimal in die Muskeln aufgenommen und nicht als Fett gespeichert werden.

Ausreichender Schlaf ist eine Rahmenbedingung für erfolgreiches Abnehmen

Schlaf ist die Grundlage für einen optimal funktionierenden Körper. Sie können sich noch so viel Mühe mit Ernährung und Sport geben, wenn Sie sich nachts nicht erholen, wird es alles nichts bringen. Wir haben viele Produkte für einen besseren Schlaf. Diese beziehen sich auf Ihre Essenszeiten, Supplemente und Tools, die Ihnen helfen können, wie zum Beispiel die Sleep Induction Mat.

Trainieren Sie kurz und intensiv

Der Gedanke hinter dem Bulletproof Lifestyles ist das Erreichen einer Verfassung, in der Sie sich gut und energiegeladen fühlen und dabei so wenig Zeit wie möglich für Ihr Training aufwenden. Krafttraining ist die beste Form des Trainings. Es erhöht den Testosteronspiegel, den Spiegel des Wachstumshormons HGH und die Insulinempfindlichkeit, vergrößert die Muskelmasse und aktiviert den Stoffwechsel. HGH steigert die Leistung und verlangsamt Alterungsprozesse. Je mehr Muskelmasse und je höher die Insulinempfindlichkeit, desto besser können Sie Fett verbrennen. Mit einem guten Stoffwechsel kann Ihr Körper die Nährstoffe (Kalorien) schnell in Energie umwandeln. Testosteron fördert die Muskelmasse, die Muskelkraft, die Libido, das Gedächtnis und trägt zur Prävention von Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei. Wechseln Sie zwischen Krafttraining und High Intensity Interval Training. Für einen Amateursportler reicht ein Trainingsplan mit einer Woche Krafttraining und einer Woche High Intensity Interval Training aus. Dies sind also 4 x 15 Minuten Zeitinvestition pro Monat.